Blog

Fotos © Uwe Schoßig

Wie stellen Sie sich ihre berufliche Zukunft so in 20 bis 30 Jahren vor? Sehen Sie sich dann noch am Schreibtisch sitzen (Achtung: Sitzen ist das neue rauchen!) oder absolvieren Sie vielmehr ihren täglichen Sport auf dem Büro-Laufband während ihre Gedanken...

Fotos © hcplambeck

Ob nun Nano-Bots, die in die Blutbahn geschleust werden. Ein digitaler Pillenspender, der mich über eine Gesichtserkennung daran erinnert, welche Medikamente ich nehmen muss und diese gleich auswirft. Ob Telemedizin oder Therapien über "Holo Lens". Ob "KI-Fitnesscoach" oder ein allzeit freundlich klingender Pflegeroboter, den...

Wer hier in Zukunft mithalten will, kommt an den Frauen nicht vorbei, denn was (zumindest bislang) nicht digitalisiert werden kann, sind: Emotionen und Empathie, Kreativität und Fantasie, Intuition und Werte. Das alles sind Stärken, die vor allem Frauen mitbringen - zudem sind sie meist allein...

Fotos © BMBF/Wissenschaftsjahr 2018

Die Moderation der Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2018 unter dem Motto "Arbeitswelten der Zukunft" war ein wunderbares Highlight. Nichts verändert sich ja weltweit so rasant wie das Arbeitsleben für Mensch und Maschine....

Die Themen meiner Moderationen drehen sich zumeist um Zukunftswelten, Digitalisierung, Energie, Mobilität und Gesundheit. Sehr gern moderiere ich aber auch stilvolle Events wie Gesprächsabende mit herausragenden Persönlichkeiten, Schauspielern oder Künstlern. Dass ich es bei meiner Moderation mit Geheimdiensten zu tun habe, kam dagegen bislang noch...

Foto Quelle © BIBB

"Er möchte den schlechtesten Schüler. Einen, den alle schon abgeschrieben haben", so Thomas Lundt zur Arbeitsagentur. Der verblüffend lebensfrohe Unternehmer ist seit über 30 Jahren mit eigener Firma spezialisiert auf Oldtimer und Sportwagen. Die Sache mit dem schlechtesten Schüler...

"Daten haben" heißt nicht gleich "Wissen haben" - genau deshalb wird die Digitalisierung, die heutzutage in jedem Wirtschaftszweig das A und O zu sein scheint, oft überschätzt, aber auch unterschätzt....

Big Data, Industrie 4.0, Internet of Things – alles Schlagworte, die heute zum unternehmerischen Denken und Handeln gehören. Mitten in der digitalen Transformation mit all ihren Chancen und Risiken steht dabei auch die Frage: Wo steht die Wasserwirtschaft?...

"Politiker dürfen kopflos sein, auch hirnlos, jedoch niemals sprachlos" - mit diesem launigen Spruch startete Prof. Norbert Lammert, vormaliger Bundestagspräsident, seine Dankesrede anlässlich der Preisvergabe des "Jakob-Grimm-Preises" der Deutschen Sprache an ihn in Kassel....